Lashuma - die Antwort

Lashuma - was heißt das eigentlich? Lashuma ist ein eingetragenes Warenzeichen und Handelsmarke. Der Name kommt von unserem Hund - Lashuma. Unser Hund wurde 2007 geboren und erfreut uns jeden Tag mit ihrem freundlichen Gemüt.

Dieser Hund ist ein Lhasa-Apso und ist eine seit über 2000 Jahren in Tibet bekannte Hunderasse. Der Name Lhasa-Apso setzt sich zusammen aus dem Namen der tibetischen Hauptstadt Lhasa ("Platz der Götter") und dem Begriff "Apso", der sich aus "Rapso" ableitet, was tibetisch eine Art zottig-langhaarige Bergziege bedeutet. Und auf der Suche nach einem Namen sind wir eben auf den Hund gekommen.

Lashuma - die Antwort

Das Konzept

Für Sie arbeiten wir mit erstklassigen Produzenten zusammen, von denen wir unsere Ware direkt beziehen. Durch die Auslassung des Zwischen- und Großhandels in der Lieferantenkette, fallen weniger Kosten an. Diese Ersparnis kann Lashuma direkt an seine Kunden weitergeben.

Dieser effektive Einkaufs- und Vertriebsweg sorgt so für Preise, die herkömmliche Ladengeschäfte für Wohlfühl- und Gesundheits - und Heim - Textilprodukte schlichtweg in dieser Form und Qualität nicht bieten können.

Wir befinden uns nun schon im 10. Jahr der Geschäftstätigkeit und freuen uns jeden Tag darüber unsere Kunden mit hochwertigen Produkten aus unserem breiten Sortiment glücklich zu machen.